planetwerks 310

telefon-int50

 

Schwachstelle in Wi-Fi Netzwerken


Vor einigen Tagen wurde die "KRACK" Schwachstelle in Wi-Fi (WLAN) Netzwerken bekannt. Damit können WLAN Netzwerke trotz starker WPA2 Verschlüsselung gehackt werden. Der belgische Sicherheitsforscher Mathy Vanhoef hat die Sicherheitslücke im WLAN-Protokoll gefunden, das bisher als gut geschützt galt. Mit KRACK lässt sich die WLAN-Verschlüsselung umgehen, d.h jeder kann auf Ihr WLAN Netzwerk zugreifen und hat somit Zugang zu Ihren Geräten!

Von dieser Schwachstelle sind praktisch alle Hersteller wie UniFi, Zyxel, Apple, Microsoft und viele mehr betroffen. Die meisten Hersteller haben bereits updates für Ihre WLAN Access Points, Router und Repeater veröffentlicht. Nicht alle Produkte von den Herstellern sind jeweils betroffen.

Mehr Informationen über die betroffenen Zyxel und UniFi Produkte finden Sie auf folgenden Links:

- Zyxel
- UniFi

Wichtig ist aber auch zu wissen, dass die Clients wie PC, Laptops, Smartphones und Tablets betroffen sind. Auch Synology, der NAS Hersteller hat dazu den Update 8 Version: 6.1.3-15152-8 veröffentlicht.

Apple hat noch KEINEN Update für Ihre Produkte wie iPhone, iPads, MacBooks etc. veröffentlicht. Apple scheint dazu mehr Zeit zu beanspruchen. Bis dann sind alle Apple Produkte angreifbar auch Apple Airport Express Geräte!

Microsoft hat für alle Ihre Windows Produkte im Oktober Patchday die Updates geliefert.

Inwiefern Swisscom und UPC die Angelegenheit mit Ihren Routern regelt ist zurzeit unbekannt!

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne kontaktieren.

Planetwerks_Webseiten
Flyer Webseiten
Services
      
pw flyer netzwerk it
Flyer IT- und Netzwerklösungen
pw flyer heimnetzwerk
Flyer Heimnetzwerke