planetwerks 310

telefon-int50

Bern, 07.08.2014 - Die Landschaft von erpresserischer Schadsoftware ändert sich ständig. So ist in den letzten Tagen eine neue Schadsoftware mit dem Namen Synolocker aufgetaucht. Es gibt aber auch gute Nachrichten: Es wurde eine Lösung publiziert, wie man die von Cryptolocker verschlüsselten Daten wieder entschlüsseln kann.

Informatiksteuerungsorgan des Bundes

Mehr dazu auf http://www.melani.admin.ch/

 

Ebenfalls sind Synology NAS Server das erste mal betroffen.

Für Synology NAS-Server mit DSM 4.3-3810 oder älter und für Anwender, die eine der unten genannten Symptome bemerken, empfehlen wir, das NAS-System herunter zu fahren und sich an unseren technischen Support zu wenden:
 
Beim Versuch auf das DSM-Interface zu zugreifen, wird eine Information gezeigt, dass alle wichtigen Dateien auf diesem NAS  verschlüsselt wurden und eine Gebühr erforderlich ist, um die Daten wieder zu entsperren.


Ein Prozess namens "synosync" wird im Ressourcenmonitor ausgeführt.
DSM 4.3-3810 oder älter ist installiert, aber das System zeigt unter Systemsteuerung > DSM-Update an, dass die neueste Version installiert ist.

> Für Anwender, die keine der oben genannten Symptome bemerken, empfehlen wir DSM 5.0 herunterzuladen und diese oder eine der unten stehenden Versionen zu installieren:

Für DSM 4.3: Bitte installieren Sie DSM 4.3-3827 oder neuer.
Für DSM 4.1 oder DSM 4.2: Bitte installieren Sie DSM 4.2-3243 oder neuer.
Für DSM 4.0: Bitte installieren Sie DSM 4.0-2259 oder neuer.
 
DSM kann unter Systemsteuerung > DSM-Update aktualisiert werden.


Mehr dazu auch auf:http://www.synology.com/en-us/company/news/article/470

Weitere infos auch auf: http://blog.alltron.ch/2014/08/06/alltron-2/angriff-auf-synology-nas

 Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Planetwerks_Webseiten
Flyer Webseiten
Services
      
pw flyer netzwerk it
Flyer IT- und Netzwerklösungen
pw flyer heimnetzwerk
Flyer Heimnetzwerke