planetwerks 310

telefon-int50

Nur noch drei Monate, dann zieht Microsoft beim Betriebssystem Windows XP endgültig den Stecker. Am 8. April 2014 endet der Support für das veraltete System. Von diesem Tag an stellt Microsoft keine Sicherheits-Updates mehr zur Verfügung. XP-Nutzer laufen danach verstärkt Gefahr, ihre Rechner beim Surfen mit Viren oder anderen Schadprogrammen zu infizieren.

  • Wechseln Sie so rasch wie möglich auf Windows 7 oder 8.1
  • Erstellen Sie regelmässig ein Backup
  • Virusprogramme und FW auf XP schützen nicht genügend

windows-xp-300

 

Cloud Services werden immer beliebter. Verschiedene Anbieter wie Dropbox etc. bieten disbezüglich Dienstleistungen an. Aber wie wir in der Zwischenzeit alle Wissen sind die Daten irgendwo gespeichert und nicht sicher vor der NSA. Deswegen empfehlen wir die eigene Cloud zu erstellen. Was Sie dazu benötigen:

  • Einen Synology NAS zb. DS214
  • Internetanschluss
  • Einen PC oder MAC

Danach können Sie von beliebig vielen MAC's und PC's auf die Daten zugreifen und wissen auch immer wo Ihre Daten sind.

 

Vielleicht haben Sie vom bösartigen Cryptolocker Virus gehört. Der Virus verschlüsselt Ihre Daten (Dokumente, Excel Tabellen, Fotos etc) und verlangt ein Lösegeld für die Entschlüsselung der Daten. Der Bund und viele Fachzeitschriften warnen vor dem Cryptolocker Virus. Der Bund, Fachexperten und Planetwerks empfehlen das Lösegeld NICHT zu bezahlen. Der Virus wird über Emails und infizierte Webseiten verbreitet. Öffnen Sie auf keinen Fall dubiose Webseiten oder verdächtige Emails.

Planetwerks empfehlt daher folgendes:

  • Installieren Sie sämtliche security updates auf Ihrem PC
  • Stellen Sie sicher das Ihr Virusprogramm auf dem neusten Stand ist
  • Erstellen Sie regelmässig ein Backup
  • Schalten Sie Ihren Firewall ein

Haben Sie weitere Fragen? Planetwerks hilft Ihnen gerne die nötigen Schritte zu unternehmen.

Weitere links:

http://www.melani.admin.ch/dienstleistungen/archiv/01559/index.html?lang=de

http://www.pctipp.ch/news/sicherheit/artikel/so-schuetzen-sie-sich-gegen-den-erpesservirus-cryptolocker-70001/

Finden Sie uns auf Google+

 

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden

Und schon bald ist das Jahr wieder vorbei. Planetwerks hat sich in diesem Jahr speziell im Multimedia Bereich stark weiterentwickelt. So durften wir folgendes für unsere Kundschaft realisieren:

  • Livestreaming ins Internet von einem zweitägigen Ärztekongress
  • Live Event Aufnahmen von Anlässen wie des Swiss Racing Sports (SRS), der von Sven Epiney moderiert wurde
  • Video Präsentationen für Bewerbungen, Mitarbeitereinführungen und Produktpräsentationen

Ebenfalls haben wir uns zu einem der wenigen Spezialisten im Bereich Heimnetzwerke und Integration von High End Hifi Anlagen entwickelt. Dies beinhaltet:

  • Integration von TV's und High End Hifi Anlagen wie T+A, Weiss, Devialet, Cambridge Audio etc
  • Musik Format Streaming mit Flac, Wav, AIFF, Apple Loseless
  • Ripping von CD’s mit iTunes, dBpoweramp, EAC und weitere
  • Speichern der Musikdateien und Backups auf dem Netzwerkserver (NAS)
  • Optimieren und Aufsetzen des Heimnetzwerk mit Wifi, Powerline und Verkabelung
  • Integration von PC's und MAC's

Des weiteren arbeiten wir an diversen Internetauftritten mit CMS Lösungen für Webautritte und Online Shops. Natürlich sind unsere neuen Weblösungen auch alle für Smartphones und Tablets optimiert.


Um unsere wachsende Kundschaft im Kanton ZH und angrenzenden Kantonen besser bedienen zu können haben wir den Sitz von planetwerks nach Zürich an die Nüschelerstrasse 45 (4. Stock) verlegt. Sie sind herzlich willkommen uns zu besuchen.

Den gesamten newsletter finden Sie hier

Das Planetwerks Team

Apple hat das neue Betriebsystem für alle MAC's (iMac, MacBook's, MAC minis) lanciert. Das neue Betriebsystem unterscheidet sich in ein paar wesentlichen Teilen vom alten 10.8 (mountain Lion) Betriebsystem. Die wesentlichen Vorteile sehen wir in:

- Multiscreening. Falls Sie mit mehreren Bildschirmen arbeiten haben Sie nun endlich die Menuleiste oben auf allen Screens. Und das Dock kann auf allen Bildschirmen per mouse dargestellt werden.

- Tabs im Finder machen das Kopieren einfacher

- Leistungsoptimierung und Energieeffizient sind weitere Merkmale

- Der Kalender ist dem neuen iOS 7.X angepasst und hat Karten und Routen inklusive Reisezeit (Auto oder zu Fuss) integriert

Das neue Betriebsystem ist gratis und ist etwasa über 5GB gross. Mit einer 10Mbps Internetanbindung müssen Sie mit ca 3 Stunden für den Upgrade rechnen.

Ganz wessentlich ist noch, dass mit der neuen iTunes-Version 11.1, die Apple mit OS X Mavericks ausliefert,  die Synchronisation für Kontakte, Kalender etc. mit iOS Geräten (iPad, iPhone) funktioniert nur noch über die icloud und nicht mehr mit dem Kabel. Der dafür bisher genutzte Tab (info) in iTunes fehlt nämlich in der neuen Version. Wie viele andere Hersteller drängt Apple die Benutzer auf die cloud. Falls Sie nicht sicher sind ob Ihre Apps noch funktionieren unter Mavericks finden Sie hier einen guten Link: http://roaringapps.com/apps
 
Benötigen Sie hilfe beim Upgrade? Wir von Planetwerks helfen Ihnen gerne dabei.
 

Tony Ryf

Planetwerks_Webseiten
Flyer Webseiten
Services
      
pw flyer netzwerk it
Flyer IT- und Netzwerklösungen
pw flyer heimnetzwerk
Flyer Heimnetzwerke